Nachrichten

    Arbeit 4.0 - was ist das und was bedeutet es für Frauen?

    Frauen und Gleichstellungspolitik

    Arbeit 4.0 - was ist das und was bedeutet es für Frauen?

    Vortrag von Dr. Hella Baumeister zur Veranstaltung am 01.02.2017
     

     
    Weitere Veranstaltungen der Veranstaltungsreihe

    Zeit: jeweils von 18.00- 20.45 Uhr (Vortrag und Diskussion)

    Margareta Steinrücke, Arbeits- und Geschlechtersoziologin:
    Arbeit 4.0 und Arbeitszeitverkürzung - Kurze Vollzeit für alle als Lösung?
    27.2.2017, 18.00 Vortrag und Diskussion

    Andreas Friemer, Arbeitswissenschaftler IAW/Uni Bremen:
    Arbeit 4.0. und lebenslanges Lernen
    29.3.2017, 18.00 Vortrag und Diskussion

    Annette Hahn, PR-Beraterin:
    Arbeit 4.0 und das Bedingungslose Grundeinkommen
    26.4.2017, 18.00 Vortrag und Diskussion

    Veronika Mirschel, ver.di-projekt mediafon:
    Arbeit 4.0 und gewerkschaftliche Organisierung von Crowdworkern
    31.5.2017, 18.00 Vortrag und Diskussion

    N.N.
    Arbeit 4.0 und all die unsichtbare Arbeit
    14.6.2017, 18.00 Abschlussveranstaltung Vortrag mit Diskussion

    Wir möchten alle herzlich zur Diskussion einladen, die sich fragen, was mit Arbeit 4.0 auf uns zukommt und wie wir diesen Prozess gestalten können.
    Damit Frauen -und Männer- als GewinnerInnen daraus hervorgehen.