Finanzdienstleistungen

    Bankenstreik am 18.11.2021

    Banken Niedersachsen-Bremen

    Bankenstreik am 18.11.2021

    Erneut Kundgebungen in Hannover, Braunschweig und Bremen
    Bankenstreik am 18.11.2021 in Hannover ver.di Bankenstreik am 18.11.2021 in Hannover


    Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ruft ihre Mitglieder und die Beschäftigten der öffentlichen und privaten Banken am 18. November 2021 erneut zu Warnstreiks auf. In Hannover, Braunschweig und Bremen sind an diesem Tag zentrale Streikkundgebungen und Demonstrationen geplant. Es ist nicht ausgeschlossen, dass wegen der Aktionen Filialen schließen müssen.

    Grund der Streiks sind die unzureichenden bzw. fehlenden Angebote der Arbeitgeberverbände in den beiden parallel laufenden Tarifbereichen. Auch die geplante Abschaffung der Berufsjahresstaffelung ist weiterhin nicht vom Tisch.

    „Die Belegschaften der Banken in Niedersachsen und Bremen sind sauer. Nach fast einem halben Jahr Verhandlungen liegen immer noch keine ernstzunehmenden Angebote auf dem Tisch“, sagt ver.di Bankensekretär René Rudolf-Baumgartner. „Auch an den Beschäftigten der Banken gehen die Preissteigerungen nicht vorbei.“, so Rudolf-Baumgartner weiter.

    Am Freitag beginnt die nächste Verhandlungsrunde mit dem Bundesverband öffentlicher Banken. „Wir erwarten, dass dort endlich ein ernstzunehmendes Angebot vorgelegt wir“, sagt Rudolf-Baumgartner.

    ver.di fordert in beiden Teilbranchen u.a. 4,5 Prozent Gehaltssteigerung und tarifliche Regelungen zum mobilen Arbeiten. Nach dem Ausstieg des Bundesbandes öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB) aus der Tarifgemeinschaft mit dem Arbeitgeberverband des privaten Bankgewerbes (AGV) verhandelt ver.di in beiden Verbänden separat

    • Braunschweig:
      Treffen um 09:30 Uhr, Altstadtmarkt mit anschließender Demonstration, Ansprechpartner ist Moritz Braukmüller (0151-12123169).

    • Hannover:
      Treffen um 09:30 Uhr, Georgsplatz (vor der NORD/LB) mit anschließender Demonstration durch die Innenstadt, Ansprechpartner ist René Rudolf-Baumgartner (0160 - 3666996).

    • Bremen:
      Treffen um 09:00 Uhr, Bahnhofsvorplatz mit anschließender Demonstration, Ansprechpartnerin ist Susanne Hylla (0151 - 41855387)
    Bankenstreik am 18.11.2021 in Hannover ver.di Bankenstreik am 18.11.2021 in Hannover
    Bankenstreik am 18.11.2021 in Hannover ver.di Bankenstreik am 18.11.2021 in Hannover
    Bankenstreik am 18.11.2021 in Hannover ver.di Bankenstreik am 18.11.2021 in Hannover