Behinderten- und Teilhabepolitik

    Die Integration von Menschen mit Behinderungen in die Arbeitswelt steht im Mittelpunkt der Arbeit der Schwerbehindertenvertretungen.

    Es geht um eine barrierefreie Arbeitsumwelt, das betriebliche Gesundheits- und Eingliederungsmanagement, die Weiterentwicklung der Rechtsprechung – alles mit dem Ziel der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Wie alle anderen sollen sie ins Arbeitsleben integriert werden. ver.di-Bundes- und Landesarbeitskreise setzen sich dafür ein, ebenso wie die Schwerbehindertenvertretungen in Betrieben und Dienststellen. Dieses Engagement betrifft nicht nur eine kleine Minderheit; schon heute sind zwölf Prozent der Beschäftigten in Deutschland schwerbehindert.

    Termine

    Aufzeichnung der Veranstaltung "Niedersachsen - sicher inklusiv."

    +

    Am 15.06.2022 haben wir uns Vertreter*innen der Landtagsfraktionen und ver.di im DigitalCampus des Bildungswerks ver.di in NDS getroffen.

    Die Diskussionsgäste waren:

    • Thela Wernstedt, SPD
    • Volker Meyer, CDU
    • Volker Bajus, Bündnis 90/Die Grünen
    • Jörg Bode, FDP
    • Detlef Ahting, ver.di Landesbezirksleiter

    Moderation: Jürgen Bauch, ver.di LAK

    • 1 / 3

    Aktuelles aus der Behindertenpolitik

    SBV InfoBrief

    SBV Flyer

    Weiterlesen

    Kontakt

    • ver.di Logo

      Mitgliederverwaltung, Beitragsangelegenheiten, Mitgliederleistungen

      Du brauchst eine arbeitsrechtliche Beratung, hast Fragen zur Mitgliedschaft oder möchtest deine Daten bei uns ändern?

      0421 / 3301 111

    ver.di Kampagnen