Veranstaltungen

    Seminar: BR 2 - Mensch geht vor!

    Weiterbildung
    25.11.2019 – 29.11.2019Intercity-Hotel, Bahnhofsplatz 17-18, 28195 Bremen

    Seminar: BR 2 - Mensch geht vor!

    Termin teilen per:
    iCal

    BETRIEBSVERFASSUNG - PERSONELLE ANGELEGENHEITEN

    Für alle, die bereits das Einführungsseminar für Betriebsratsmitglieder (BR1) besucht haben.
    Das praxisorientierte Seminar „Mensch geht vor!“ liefert Ihnen das nötige Grundwissen, um bei personellen Angelegen-heiten im Sinne der Belegschaft handeln zu können.

    „Personelle Angelegenheiten“ - was so sachlich-nüchtern klingt, ist die allgemeine Bezeichnung für einen arbeitsrechtli-chen Themenbereich, der oft im betrieblichen Alltag für die Beteiligten stark emotional aufgeladen ist. Einstellung, Ver-setzung, Eingruppierung oder Kündigung - es geht um Entscheidungen mit meist nachhaltigem Einfluss auf die Biografie der/des einzelnen Beschäftigten.

    In all diesen Fällen ist die betriebliche Interessenvertretung gefordert, denn: keine Kündigung und keine Einstellung ohne den Betriebsrat, keine Versetzung oder Eingruppierung ohne seine Mitwirkung! Um einen möglichen Schaden von den Beschäftigten des Betriebs abzuwenden, muss jedes Betriebsratsmitglied mit den grundlegenden Bestimmungen des Betriebsverfassungsgesetzes vertraut sein.

    Die Grundlagen dazu werden Ihnen in diesem Seminar ausführlich vermittelt.

    THEMENSCHWERPUNKTE

    • Recht so? Die Rechtsnormen bei personellen Angelegenheiten
    • Einstellung, Versetzung, Eingruppierung
    • Beteiligungs- und Durchsetzungsmöglichkeiten des Betriebsrats
    • Kündigungen: Die Beteiligungsrechte des Betriebsrats
    • Die außerordentliche Kündigung in besonderen Fällen

    ORT
    Bremen

    TERMINE
    25.02.-01.03.2019 Sem.-Nr.: 339903
    01.04.-05.04.2019 Sem.-Nr.: 339907
    24.06.-28.06.2019 Sem.-Nr.: 339913
    16.09.-20.09.2019 Sem.-Nr.: 339917
    25.11.-29.11.2019 Sem.-Nr.: 339921

    KOSTEN
    880,- € Seminargebühr inkl. Materialien sowie
    290,- € Tagungspauschale
    (Die Übernachtung kann organisiert werden, es fallen zusätzliche Kosten
    i. H. v. 494,- € für Unterkunft inkl. Frühstück und Abendessen im Hotel an.)

    LEITUNG
    Monica Plate, Päd. Mitarbeiterin, Bildungswerk ver.di

    FREISTELLUNG/KOSTENÜBERNAHME
    nach § 37 Abs. 6 BetrVG, § 96 Abs. 4 und 8 SGB IX durch den Arbeitgeber nach § 40 BetrVG

    ANMELDUNG
    Der Betriebsrat muss in seiner Sitzung einen entsprechenden Beschluss zur Teilnahme an der Schulung fassen und dem Arbeitgeber rechtzeitig bekannt geben. Dieser The-menplan ist der Mitteilung beizufügen. Gleichzeitig bitte die Anmeldung an das Bil-dungswerk ver.di Niedersachsen schicken.

    INFO-TELEFON
    (0511) 12 400 - 425

    FAX-ANMELDUNG
    (0511) 12 400- 420

    ONLINE-ANMELDUNG
    www.betriebs-rat.de

    Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.