Deine Stimme zählt!

    Werkstatt Bremen

    Schwerpunkt-Thema

    Werkstatt Bremen

    Deine Stimme zählt!
    Wahlen zur Bremischen Bürgerschaft am 26.05.2019

    Schwerpunkt-Thema:Werkstatt Bremen
    Zukunftsfähig gestalten


    Liebe Kollegin, lieber Kollege,

    Die Werkstatt Bremen, auch bekannt als Martinshof, ist ein Eigenbetrieb der Stadt Bremen und beschäftigt ca. 2.200 Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Wir machen uns derzeit große Sorgen um einen drohenden Personalabbau und fehlende Unterstützung aus der Politik.

    Durch das neue Bundesteilhabegesetz (BTHG) ist die Angebotsstruktur der Werkstatt Bremen im Wandel.

    Wir können alle Menschen mit ihren unterschiedlichen Hilfebedarfen in dieser Stadt bei ihrer Arbeit, professionell begleiten und fördern. Dies gilt sowohl für den klassischen Werkstattplatz, als auch für integrative Arbeitsplätze in Betrieben der Bremer Wirtschaft

    Wir wollen den Wandel gestalten.

    Wir fordern von den politischen Entscheidern der inklusiven Stadt Bremen:

    • Qualifizierung statt Personalabbau
    • Finanzierung des Aufbaus von neuen inklusiven Angeboten neben den klassischen Werkstattplätzen
    • Einsatz für mehr inklusive Arbeitsplätze in Bremer Unternehmen
    • Anerkennung und Finanzierung von höheren und außergewöhnlichen Hilfebedarfen
    • Entlastung für das Personal statt Missachtung prekärer Vertretungssituationen
    • Einhaltung der Bremer Erklärung, wie zum Beispiel Equal Pay für alle Zeitarbeitnehmer

    Wir, die ver.di Betriebsgruppe der Werkstatt Bremen, vertreten ein engagiertes Kollegium, das sich den neuen Herausforderungen unserer Zeit stellt.

    Jetzt ist die Politik gefordert!

    • 1 / 3

    Weiterlesen