Nachrichten

    Gewerkschaft der Vielfalt

    Ortsverein Osterholz

    Gewerkschaft der Vielfalt

    Jubilarehrung 2019 ver.di Jubilarehrung 2019 OV Osterholz

    Am Mittwoch, den 13.11.2019, ehrte die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ihre langjährigen Mitglieder im Landkreis Osterholz. Zur Ehrung hatte sie die Jubilare in die Amtslinde eingeladen. Durch den Abend führten Marion Schmedes, die Vorsitzende des Osterholzer Ortsvereins, Dieter Burdorf und Mareike de Jonge.

    In einer kurzen Ansprache zollte Gewerkschaftssekretärin de Jonge den Errungenschaften der Vergangenheit Respekt. Vieles, das heute selbstverständlich erachtet würde, sei in den letzten Jahrzehnten hart erkämpft und erstreikt worden. Zugleich betonte sie wie sich Gewerkschaft für sozialen Fortschritt stark macht. Neben aktuellen Themen wie der Grundrente und der Stärkung der Tarifbindung seien "Klimawandel, Digitalisierung und das Wiedererstarken der Rechten die großen Herausforderungen unserer Zeit." Vor 70 Jahren, wenige Jahre nach Kriegsende, sei eine Gewerkschaftsmitgliedschaft ein sehr deutliches politisches Zeichen gewesen. "Sorgen wir weiterhin gemeinsam dafür, dass Werte wie Solidarität, Menschlichkeit und Respekt voreinander nicht ins Hintertreffen geraten."

    Auch Dieter Burdorf erinnerte bei der Ehrung der Mitglieder an (gewerkschafts-)politische Meilensteine der letzten Jahrzehnte, von der Gründung des DGB und der Entwicklung der Wochenarbeitszeit bis zur Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall (1994). Der Ortsvereinsvorstand mit Marion Schmedes und Heinz-Jürgen Martens dankte für die langjährige Treue der Jubilare.

    Geehrt wurden:

    • Für 70 Jahre Mitgliedschaft: Hans Wefer;
    • für 65 Jahre Mitgliedschaft: Hans-Heinrich Dzeia;
    • für 60 Jahre Mitgliedschaft: Elli Sonnenburg und Klaus Klopstein;
    • für 50 Jahre Mitgliedschaft: Günter Tietjen;
    • für 40 Jahre Mitgliedschaft: Helga Trenne-Rohrssen, Karl-Wilhelm Haacke und Thomas Schlüter-Korte;
    • für 25 Jahre Mitgliedschaft: Friederike Beckmann und Nina Monsees.
    Jubilarehrung ver.di Jubilarehrung 2019 OV Osterholz