Nachrichten

    Rentenanpassung zum 1. Juli 2014

    Rente

    Rentenanpassung zum 1. Juli 2014

    sopo aktuell (169/2014)

    Wie in jedem Jahr werden die Renten zum 1. Juli angepasst. In den alten Bundesländern (aBL) werden sie um 1,67 %, in den neuen Bundesländern (nBL) um 2,53 % steigen. Eine Rente von 1.000 Euro erhöht sich damit in den aBL um knapp 17 Euro, in den nBL um rund 25 Euro.

    Damit gibt es in diesem Jahr endlich eine Rentenanpassung, die zumindest die Inflation ausgleicht. Einen Ausgleich für die Minianpassungen der vergangenen Jahre ist das jedoch nicht. ver.di fordert, dass auch die Rentnerinnen und Rentner an der guten Wirtschaftslage teilhaben müssen. Wenn es – wie die Bundeskanzlerin gerne betont – dem Land gutgeht, dann muss es auch den Rentnerinnen und Rentnern gutgehen! Geld genug ist da – es muss nur gerecht fairteilt werden!


    Alle Infos in der sopo aktuell (169/2014)