Nachrichten

    Gegen eine weitere Ausweitung

    Sonntagsöffnung

    Gegen eine weitere Ausweitung

    Auch die Landesarbeiter*innenkonferenz ver.di Niedersachsen-Bremen ist gegen eine Ausweitung der verkaufsoffenen Sonntage. Am 8. November haben das die Delegierten beschlossen.

    Die Pläne der Niedersächsischen Landesregierung sehen zwei weitere Sonntage vor. Das kritisiert die Konferenz: „Wir halten vier Sonntage weiter für vollkommen ausreichend. Neben der geplanten Ausweitung um zwei weitere Sonntage kritisieren wir vor allem, dass eine allgemeine Öffnung auf „Sichtbarkeit der Innenstädte“ absolut nicht den Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts entspreche, das klare Regelungen gefordert hatte.“

    Mehr Informationen zum Thema hier