Nachrichten

    Satte Rabatte für Kunden, Sparkurs für Beschäftigte

    Amazon Nds-Bremen

    Satte Rabatte für Kunden, Sparkurs für Beschäftigte

    ver.di ruft Amazon-Beschäftigte in Winsen (Luhe) und in Achim vor und am Black Friday zum Streik auf
    Make Amazon Pay Day UNI Global Union Black Friday : Satte Rabatte für Kunden, Sparkurs für Beschäftigte


    Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) in Niedersachsen und Bremen ruft am Donnerstag, den 24.11.22, und am Freitag, 25. 11., die Beschäftigten an den Standorten in Winsen (Luhe) und in Achim zum Streik auf. In Winsen beginnt die Aktion am Donnerstag mit der Frühschicht um 5.45 Uhr. Der Standort in Achim wird von Donnerstagnacht bis zum Ende der Spätschicht am Freitag (25.11.22) – dem sogenannten Black Friday - bestreikt. Der Grund: Amazon weigert sich nach wie vor, die Tarifverträge des Einzel- und Versandhandels Niedersachsen anzuerkennen.

    „Die konsumreichste Zeit des Jahres wird auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen“, sagt Sandra Schmidt, Gewerkschaftssekretärin im Landesfachbereich Handel in Niedersachsen. „Die Gesundheit der Beschäftigten leidet massiv unter der Leistungs- und Arbeitsdichte, hinzu kommen finanzielle Sorgen“, sagt Schmidt weiter. Unter dem Motto „make amazon pay“ finden in diesen Tagen weltweit Aktionen statt, um auf die Arbeitsbedingungen bei Amazon hinzuweisen. Für die Kollegen*innen am Amazon Standorte in Achim ist es übrigens der erste Streiktag. Damit reihen sie sich ein in eine immer größer werdenden Zahl von Streikbetrieben.

    „Den kommerziellen Erfolg verdankt Amazon uns Beschäftigten, aber uns fehlt die nötige Wertschätzung“, sagt Rainer Reising, einer der ver.di-Vertrauensleute. „Wir wollen einfach nicht mehr wie der Esel hinter der Möhre herrennen, sondern über unsere Einkommen und Arbeitsbedingungen mitbestimmen“, sagt Reising weiter. Amazon hat zwar die Stundenlöhne in den vergangenen Jahren wiederholt erhöht, jedoch bleiben die Einkommen der Beschäftigten durch längere Arbeitszeiten und niedrige oder fehlende Sonderzahlungen, wie Weihnachts- und Urlaubsgeld, oft um mehrere hundert Euro unter denen ihrer Kolleginnen und Kollegen in vergleichbaren tarifgebundenen Unternehmen. 

    Hintergrund:

    Der Streik in Winsen beginnt am Donnerstag, 24.11.22, mit der Frühschicht um 5:45 Uhr und endet mit der Nachtschicht am 25.11.22 um 5:45 Uhr. Die Streikversammlung wird auf der Höhe der Bushaltestelle Messerschmidtstr. Süd stattfinden.

    In Achim wir es eine erste Kundgebung am Donnerstag, 24. 11. 22, um 22:30 Uhr, sowie weitere zu den Schichtwechseln und in der Spätschicht geben, der Streik selber endet mit Ende der Spätschicht am Freitag. Die Streikversammlung findet auf dem Personalparkplatz, Max-Naumann-Str. 1, 28832 Achim, statt.


    Hintergründe: www.union-for-amazon-workers.de