Nachrichten

    Jubilarehrung 2017 des Ortsvereins Bremerhaven

    Ortsverein Bremerhaven

    Jubilarehrung 2017 des Ortsvereins Bremerhaven

    Der Ortsverein Bremerhaven der Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat insgesamt 140 Jubilare zu seiner Jubilarehrung am 08. November 2017 eingeladen,
    die im 2. Halbjahr 2017 ihr 25-jähriges, 40-jähriges, 50-jähriges, 60-jähriges, 65-jähriges und 70-jähriges Gewerkschaftsjubiläum feiern.

    Jubilarehrung 2017 des Ortsverein Bremerhaven am 08.11.2017 ver.di Jubilarehrung 2017 des Ortsvereins Bremerhaven am 08.11.2017
    • Für 25 Jahre Gewerkschaftsmitgliedschaft wurden insgesamt 32 Kollegen und 14 Kolleginnen geehrt.
    • Für 40 Jahre Gewerkschaftsmitgliedschaft wurden insgesamt 39 Kollegen und 16 Kolleginnen geehrt.
    • Für 50 Jahre Gewerkschaftsmitgliedschaft wurden insgesamt 19 Kollegen und 4 Kolleginnen geehrt.
    • Für 60 Jahre Gewerkschaftsmitgliedschaft wurden insgesamt 8 Kollegen und 1 Kollegin geehrt.
    • Für 65 Jahre Gewerkschaftsmitgliedschaft wurden insgesamt 3 Kollegen und 1 Kollegin geehrt.
    • Für 70 Jahre Gewerkschaftsmitgliedschaft wurden insgesamt 3 Kollegen geehrt.

    Uwe Lissau, Präsident des Amtsgerichts Bremerhaven, ging in seiner Ansprache zum Eintrittsjahr auf die Ereignisse im Bundesgebiet als auch in Bremerhaven ein.
    So erinnerte er in seiner Rede an die Gründung der Volkshochschule unter der Leitung von Ella Kappenberg, an das Rangierunglück im Kaiserhafen, dem Verbot des
    Badens im Weser-Strandbad, die Explosion und dem Brand auf der MS „Burgenstein“, bei dem vier Menschen ums Leben kamen, und dem Urteil des Bundesverfassungs-
    gerichts über Sanierungshilfen für das Land Bremen.

    Die persönliche Ehrung an insgesamt 38 anwesende Kolleginnen und Kollegen wurde vom Vorsitzenden des ver.di Ortsvereinsvorstandes, Jörg Zager, vorgenommen.

    Beim anschließenden gemütlichen Zusammensein wurden viele Erinnerungen ausgetauscht und teilweise lebhaft diskutiert.