Ortsverein Osterholz

    Die Mitglieder des Ortsvereinsvorstands Osterholz setzen sich aktiv für Arbeitnehmer/innen ein und nehmen regelmäßig an Aktionen und Demonstrationen teil. Bei uns vor Ort haben wir z.B. die Tarifauseinandersetzungen im Sozial- und Erziehungsdienst und beim Marktkauf unterstützt, und gemeinsame Fahrten zu den Großdemonstrationen gegen TTIP organisiert.

    Wo es möglich ist und gleiche politische Themen diskutiert werden, arbeiten der ver.di-Ortsvereinsvorstand und der DGB-Kreisvorstand eng zusammen und führen auch gemeinsame Veranstaltungen durch. Als kleiner Ortsvereinsvorstand sind wir auf eine gute Netzwerkarbeit vor Ort angewiesen und wir sind froh, dass wir mit unseren politischen Partnern so gut zusammenarbeiten können. In den letzten zwei Jahren konnten wir den guten Austausch insbesondere mit attac und den uns nahestehenden politischen Parteien intensivieren.

    Neben unseren jährlichen Jubilarehrungen organisieren wir immer wieder Filmvorführungen als Kooperationsprojekte mit DGB, attac und politischen Parteien wie der SPD, den Grünen und den Linken vor Ort (We want sex, Almanya - Willkommen in Deutschland, Wer rettet wen?, Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens, Der Bauer und sein Prinz). Darüber hinaus greifen wir in unserer Arbeit aktuelle politische Themen auf und organisieren dazu Veranstaltungen, darunter Vortragsveranstaltungen zu TTIP und anderen Freihandelsabkommen, zum Themenkomplex „Gute Arbeit“ und zur Digitalisierung / Arbeitswelt 4.0, ein politisches Kabarett „Die Verteidigung der Gartenzwerge“ und eine Podiumsdiskussion zum Thema Pflegekammer Niedersachsen unter dem Motto „Gute Pflege – in Zukunft noch möglich?“.

    Außerdem haben wir uns an den ver.di-Kampagnen zur Rente und gegen Rassismus („Bunt und solidarisch“) beteiligt, an Aktionstagen Materialien verteilt, eine Flüchtlingsinitiative besucht und Unterschriften gegen TTIP und für die Verbesserung der Finanzierung des ÖPNV gesammelt.

    Kontakt

    Aktuelles aus dem Ortsverein

    • 01.03.2018

      Neuer ver.di-Vorstand im Landkreis Osterholz

      Marion Schmedes, Martina Curtis, Werner Otten, Heinz-Jürgen Martens, Horst Romahn und Klaus-Dieter Schumacher werden in den kommenden vier Jahren die Gewerkschaft ver.di im Landkreis Osterholz leiten. Ohne Gegenstimmen wurden sie am Dienstag, 27. Februar, in Osterholz-Scharmbeck in den Ortsvereinsvorstand gewählt.
    • 24.11.2017

      ver.di Osterholz ehrt Jubilare

      Am Mittwoch, den 22.11.2016, ehrte die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ihre langjährigen Mitglieder im Landkreis Osterholz. Zur Ehrung hatte sie die Jubilare in die Amtslinde eingeladen. Durch den Abend führten Dieter Burdorf und Marion Schmedes, die Vorsitzende des Osterholzer Ortsvereins.

    Vorstand des Ortsverein

    Vorsitzende
    Marion Schmedes

    Stellv. Vorsitzender
    Heinz-Jürgen Martens

    +

    Beisitzende
    Martina Curtis, Werner Otten, Horst Romahn, Klaus-Dieter Schumacher

    Antikriegstag 2018 in Osterholz

    Antikriegstag 2018 in Osterholz
    Foto/Grafik: Herbert Behrens

    Jubilarehrung 2017 des Ortsvereins Osterholz

    Jubilarehrung 2017 des Ortsverein Osterholz-Scharmbeck am 22.11.2017
    Foto/Grafik: ver.di

    +

    ver.di Osterholz ehrt Jubilare
    Am Mittwoch, den 22.11.2017, ehrte die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ihre langjährigen Mitglieder im Landkreis Osterholz. Zur Ehrung hatte sie die Jubilare in die Amtslinde eingeladen. Durch den Abend führten Dieter Burdorf und Marion Schmedes, die Vorsitzende des Osterholzer Ortsvereins. mehr...

    ver.di Kampagnen